Das Bürohaus für early birds

Download Expose

Das Gebäude

Das Panorama gliedert sich in einen Büro- und einen Hotelkomplex mit einer Gesamtmietfläche von ca. 16.600 m². Das 4-Sterne Hotel Mercure Stuttgart Citycenter verfügt über 174 Zimmer, ein Restaurant mit angeschlossener Bar und über Konferenz- und Tagungsflächen. Der separate Bürokomplex bietet 9.810 m² Büro- und 826 m² Lagerfläche, verteilt über neun Stockwerke.

Der Bürokomplex ist um einen begrünten Innenhof angeordnet und wird über zwei Treppenhäuser mit insgesamt vier Aufzügen erschlossen. Der Gebäudeflügel im rückwärtigen Teil schließt die Bebauung des Bürokomplexes in Form eines Viertelkreises ab. Ein überdachter Steg durch den Innenhof ermöglicht den direkten Zugang vom Foyer zum hinteren Gebäudeteil. Den Stuttgartern ist das Panorama insbesondere durch den markanten runden Eckturm aus Stahl und Glas mit der weithin sichtbaren, beleuchteten Gebäudespitze bekannt.

Der zentrale Eingang des Objekts befindet sich am Turmgebäude an der Kreuzung Heilbronner Straße/Wolframstraße. Sein Herzstück ist die großzügige, lichtdurchflutete Eingangshalle. Einladend und repräsentativ zugleich öffnet sie sich zur Kreuzung wie ein Fächer. Die Galerie im ersten Obergeschoss verstärkt das offene Raumgefühl. Die strahlenförmige Gestaltung des Natursteinbodens führt den Besucher zu den Treppenhäusern und Aufzügen. Auf kurzen Wegen können von hier aus alle Büroeinheiten erreicht werden, unterstützt durch ein modernes Leitsystem.

Die Büroflächen verteilen sich über sieben Obergeschosse, das Erdgeschoss sowie das Gartengeschoss. Durchgehende Fensterbänder zu den Straßen und zum Innenhof sorgen für helle Räume und beste Aussicht. Auch die Büros im Erd- und Gartengeschoss werden durch die Hanglage großzügig mit Tageslicht versorgt. Zudem verfügen mehrere Mieteinheiten in den Obergeschossen über Dachterrassen.